Produktverfügbarkeit nach der Umsetzung der Medical Device Regulation (MDR)Detail - Spiegelberg GmbH & Co. KG

Produktverfügbarkeit nach der Umsetzung der Medical Device Regulation (MDR)

Spiegelberg steht zu seiner Lieferverpflichtung

Und plötzlich fehlt etwas...

 

Seit Jahren nutzt man die selben Produkte und man hat sich gut aneinander gewöhnt. Doch von einem Tag auf den anderen ist das Produkt nicht mehr verfügbar. Man fragt beim Hersteller nach und hört, dass das Produkt unwirtschaftlich war und daher eingestellt wurde. Bei der Erdbeermarmelade noch verkraftbar, aber bei Medizinprodukten bedeutet dies oftmals ein Umstellen der bestehenden Prozesse, mit einhergehenden Risiken für die Versorgung der Patienten.

Aktuell hören wir fast täglich aus der Branche, dass Produkte aufgrund der neuen EU-Gesetzgebung (MDR) nicht mehr fortgeführt werden, da knappe Ressourcen (Mensch und Zeit) und geringer Umsatz ein Produkt unrentabel machen.

 

Auch wir bei Spiegelberg müssen uns dieser Herausforderung stellen und wir haben entschieden, dass wir versuchen alle unsere Produkte weiterzuführen, um unseren Kunden eine langfristige Sicherheit zu geben

to the top